Google Anzeigen Nagelpilz Behandeln Nagelpilz Info Nagelpilz Weg Nagelpilz Therapie

Wichtiges Update bzgl. Ihrer Fragen zur Nagelpilzbehandlung + Vorbeugung

Aus vielen Fragen bzgl. der Wirksamkeit und Anwendung der Mittel die ich hier für eine Nagelpilz Infektion empfehle, weiss ich inzwischen das auch der Bedarf einer gewissen Vorsorge vor Nagelpilz Infektionen besteht.

Hierzu ist Folgendes zu sagen: Es gibt natürlich wie bei allen Erkrankungen verschiedene Stadien der Erkrankung. Aber auch gerade im Ansatz der Nagelpilzinfektion ist es besonders wichtig, Verschlimmerungen der Infektion vorzubeugen, da im Endstadium bei Verschleppung nur noch ein Arzt behilflich sein kann.

Bitte machen Sie sich das bewusst ! Bei einer beginnenden Nagelpilzerkrankung sollte man(n) Frau :-) unbedingt die Vorbeugemassnahmen einleiten und mit der Behandlung beginnen.

Warten Sie bitte nicht bis sich eine weitere Schwere des Verlaufes einstellt. Beginnen Sie schon jetzt mit einer regelmässigen Anwendung zur Behandlung und Vorbeugung.

Ihr Nagel wird es Ihnen danken, glauben Sie mir. Selbst wenn Sie sich nicht sicher sind ob Sie wirklich Nagelpilz haben, aus eigener Erfahrung weiss ich, wie gut das hier empfohlene Mittel die eigentliche Nagelflora stärkt und vor weiteren Keimen schützt.

Ich z.b. wende es regelmässig nach einem Schwimmbad Besuch an, um alle Nägel zu schützen und vor Ansteckung zu bewahren.

Wegen der Frage von Petra: “Ja, erst mit schwimmbadeigenen “Bordmitteln” desinfizieren und danach Zetaclear benutzen. Damit hast Du den besten Schutz vor jeglicher Infektion der Nägel!”

Resumiert gesagt..Also bei regelmässiger Anwendung wird Sie kein Nagelpilz oder ähnliche Nagelpilzerkrankung mehr belästigen…versprochen, ich spreche aus Erfahrung 😉

Mehr zu dem besagten natürlichen Mittel zur Behandlung und Vorbeugung einer Nagelpilz Infektion.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

One Response to “Wichtiges Update bzgl. Ihrer Fragen zur Nagelpilzbehandlung + Vorbeugung”

  1. Ronald Says:

    Wie gehe ich vor bei der eigentlichen Nagelpilz Behandlung und welche Nagelpilz Medikamente gibt es? Die Nagelpilz Behandlung beginnt indem man möglichst viel des befallenen Nagels entfernt. Mit der Nagelschere die befallenen Teile der Nagelplatte entfernen, krümeliges Nagelmaterial abkratzen den Rest mit einer Sandblattfeile (nach Gebrauch entsorgen) entfernen. Vorsicht, es soll nichts bluten oder schmerzen! Bei Diabetikern sollte das Ausschneiden des Nagelpilzes ein Fußpfleger erledigen, um Verletzungen zu vermeiden. Es gibt in der Apotheke gute Nagellacks und Nagelcremes gegen den Nagelpilz. diese äußerliche Behandlung ist aber nur sinnvoll, wenn nicht zu viele Nägel betroffen sind und weniger als 3/4 des Nagels vom Nagelpilz befallen ist. Nagelpilz Medikamente sind ausser Zetaclear z.B. auch Batrafen Nagellack (1x täglich anwenden); Loceryl Nagellack (2x pro Woche anwenden). Letztere Behandlungen dauern sehr lange, 6-8 Monate, es sollten die Nägel auch weiterhin 3x die Woche gefeilt werden. Weitere Nagelpilz Medikamente gibt es auch oral zur Einnahme als Tabletten: Antimykotikum. Lamisil Tabletten enthalten den Wirkstoff Terbinafin (wie auch in Lamisil Cremes) und Sempera Tabletten enthalten Fluconazol, Griseofulvin und Itraconazol. Ein Fingernagelpilz wird bei Einnahme der Medikamente nach 6-8 Wochen geheilt, Fußnagelpilz erfordert meist sogar einen 3-6 monatige Behandlung.